Samstag, 4. Juni 2011

PAULCHEN ohne ANTON...

nach einer schrecklichen Woche mit Auf`s und Ab`s haben wir gestern ANTON in den Hundehimmel geschickt.

Der arme kleine Kerl hatte die OP sehr gut überstanden und wir konnten hoffen das der Herzbeutel die Wurzel allen Übels war...
Nach ein paar Tagen war er aber wieder übevoll mit Lymphflüssigkeit. So haben wir ihn gestern schweren Herzens gehen lassen und sind nun unendlich traurig.

Er war doch erst 6 und immer fröhlich an unserer Seite und das fast bis zum letzten Moment.

PAULCHEN ist jetzt ohne ANTON - der Name meines Blogs bleibt aber in Erinnerung an den besten HUND der Welt weiter bestehen.

DANKE an alle von Euch die schön fleißig die Daumen gedrückt haben und mit uns gehofft haben!!!

Ich werde versuchen mich die nächsten Tage mit Nähen abzulenken  - dann bekommt Ihr endlich mal wieder was zu sehen ;-)

Liebe Grüße
Tatjana

Kommentare:

  1. Das tut mir so unendlich leid. Ich hatte Euch die Daumen gedrückt das doch alles wieder gut wird. Seid gedrückt und in Gedanken bin ich bei Euch.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Das tut mir sehr leid für euch. Ich hatte auch mit euch gehofft, dass alles wieder gut wird.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. ojehhh das ist ja traurig, auch von mir alles gute...
    lg sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oje ich hatte gehofft, dass alles gut geht!
    Ich hoffe ihr übersteht die schwere Zeit einigermassen und behaltet Anton in guter Errinnerung! Fühlt euch gedrückt!
    LG

    AntwortenLöschen